Wagi Museum Schlieren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

.

Das Wagi Museum bewahrt und vermittelt das industriehistorische Erbe der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG (SWS) am Originalschauplatz in Schlieren. Mit Ideen, historischen Fabrikerzeugnissen und Sonderausstellungen setzt sich das Museum mit dem Kulturerbe Wagi dafür ein, dem Standort Schlieren und der Schweiz ein prägendes Industriekulturerbe zu erhalten, welches auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.




.
________________

Mit der Ausstellung  #SCHLIERENbewegt beteiligt sich das Museum der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik am #Kulturerbejahr2018. Von Schlieren aus wurde schweizer Industrie- und Wirtschaftsgeschichte geschrieben: Schienenfahrzeuge, Aufzüge, Rolltreppen oder Trolleybusse. Produkte aus der Wagi bewegten rund 100 Jahre lang Menschen in aller Welt. Der soziale Einfluss der Fabrik auf den Standort Schlieren war immens. Generationen waren Teil der "Institution Wagi", die weit mehr war als nur eine Fabrik





ProjektSPEISEWAGEN
________________

Um das historische Erbe der Wagi finanziell langfristig gesund aufstellen zu können, ist eine regelmässige Einnahmequelle wichtig, die unsere aktuellen Sponsoren entlastet. Dazu bauen wir den Geschäftszweig  «Wagon Gastronomie» auf. Das Projekt sieht vor, in einer Kombination von zwei stationären historischen Eisenbahnwagen, Gastronomie auf hohem Niveau anzubieten.

Übernehmen Sie jetzt eine Patenschaft am Wagon >




DENKMALWAGI Kulturerbe macht Schule..
________________

Mit denkmalwagi - Kulturerbe macht Schule - möchte das Wagi Museum künftig auch vermehrt Schulklassen spannende Einblicke in die über 100 jährige Geschichte der Wagi Schlieren bieten. Ein Tramführerhaus aus dem Jahre 1903 wird zum Kino umgebaut. Junge Menschen sollen Kontakt zu historischen Fahrzeugen und Aufzügen erhalten. Das Programm soll im Herbst 2018 anlaufen.
– erfassen – anfassen – begreifen.

Infos für Schulklassen & Gruppen >



.
BESUCHERBILDER
______________

.
.
historicSCHLIEREN

Der Trägerverein historicSchlieren betreut seit 2007 das industriehistorische Erbe und seit 2017 das Firmenmuseum der ehemaligen Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren. Er kann in diesem Zusammenhang auch die Industriehistorische Forschung sowie publizistische Unternehmungen und Ausstellungen unterstützen.

         

.
.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü